A bis Zeeland

22. Februar 2013

Das ist der Ort, an dem wir letztes Jahr ein paar Tage Urlaub verbracht haben. Zu dritt. Das erste Mal. Groede, Zeeland (NL). Schön war es dort. Sehr sogar. Unser kleines Häuschen am Ortsrand, die Fahrradausflüge an der Nordsee entlang, der Wind, der das Mädchen hapsen ließ und der unglaubliche Weitblick. Das war für uns junges Familiengemüse genau das Richtige. Nicht so weit entfernt, klein und gemütlich. Leider spielte das Wetter nicht immer so gut mit. Die Sonnengarantie hat man im Heimatland des Mannes leider nicht. Das war aber auch zu dem Zeitpunkt gar nicht wichtig.

Jetzt sind wir auf der Suche, nach einem neuen Ziel, mit Sonnengarantie. Da ihr uns vor 2 Jahren zu einem wundervollen Urlaub im Piemont verholfen habt, versuche ich es hiermit noch mal. Wir suchen etwas Beschauliches, einen Ort ohne viel Tamtam. Gerne ein kleines Häuschen, Appartement, gemütlichen Campingplatz (ohne Animation und dem ganzen Pipapo) oder Hütte. Ein Fleckchen Erde, welches man gut mit dem Flugzeug erreichen kann (oder hat jemand Erfahrungen mit langen Autoreisen mit einjähriger Brut?). Gerne Strand und Meer. Reisezeit ist Ende Mai, Anfang Juni.

Wir wären so dankbar für ein paar Tipps! Mit der Hoffnung, dass es wieder eine schöne Ferienzeit wird, wie wir sie in Italien verbringen konnten.

Hach, das wär’ ja was!


    Sortiert unter Unterwegs.

    2 Kommentare zu “A bis Zeeland”

    1. Steph sagt:

      Guten Morgen meine Liebe, einen Tipp kann ich Dir leider nicht geben, denn die letzten 3 Jahre haben wir mit Paul auch in Groede verbracht :-). Zwar auf einem Campingplatz, weil die Kids sich da auch alleine tummeln können, aber eben auch Groede. Sizilien haben wir auch mal ausprobiert – viel zu heiß im Sommer und zu viele Autos in den Städten.

      Ich wünsche Dir gute Tipps und einen entspannten Sonntag,
      Steph

    2. lene sagt:

      urlaub…wie schön…und dann auch noch in einer solch herrlichen zeit……ich kenne viele zauberhafte orte……denn am liebsten sind wir mit unseren beiden kleinen mädchen da,wo es nicht so viel gibt….das ist doch wirklich immer der schönste urlaub….bei uns geht es im mai zum zelten in die toskana…ohne pipapo;)………wie wäre es denn mit eckernförde…einer kleinen stadt direkt an der ostsee….meine heimat….wunderschöne altstadt …und eine steilküste,an der man prima mit kleinen mädchen muscheln und steine sammeln kann…….oder in den süden……..beauduc in der camargue….zwischen montpellier und marseille…..nichts weiter als strand und meer……wünsche euch viel spaß bei eurer urlaubsplanung

    Schreib ein Kommentar